Chaos verursacht Taumeln

Und wenn man ins Taumeln gerät, kann man nicht mehr wirklich gut über den nächsten Schritt nachdenken. Sebastian Weber (Stepptänzer) schreibt dazu:

Chaos herrscht, wenn Situationen unberechenbar werden. Wenn Dämme brechen oder Pläne scheitern, wenn auf einmal alles gleichzeitig passiert oder alles anders kommt als gedacht. Chaos bringt Individuen und ganze Gesellschaften ins Taumeln.
CABOOM feiert das Potential und die schöpferische Kraft von Chaos in einer vielschichtigen Komposition für fünf Tänzerinnen und Tänzer.

Es macht sehr viel Sinn, sich in guten Zeiten mit diesem Thema zu beschäftigen. Wie eine Generalprobe. Um dann im Chaos vorbereitet zu sein. Automatisiert zu wissen, was man selber tun kann und wie man anderen Menschen eine Hilfe sein kann.
Und am besten kann man sich mit dem Thema auseinandersetzen, wenn es auch noch Spaß macht.

Musiker und Tänzer sollte die Gesellschaft dringend mehr unterstützen, sich für ihre Arbeit interessieren, so dass wir uns in chilliger Atmosphäre mit unangenehmen Themen auseinandersetzen können.

Ich wünsche dem Projekt und allen Menschen, die es erreicht, weiterhin viel Erfolg und Spaß. Es ist grandios!

Claudia Riege

Musik als Vorbild – 19.10. in Nürnberg

Am Donnerstag, den 19.10. 17 findet in der C.Rauchsche Buchhandlung eine Buchvorstellung zu meinem Buch statt. Hauptelement des Abends wird die Musik (musikalische Leitung Manu Collins) als Vorbild sein. Abgerundet wird die Veranstaltung mit der Cocktailbar funky monkey. Und damit Eindrücke nicht verloren gehen, wird das Team der Agentur offenblen.de sowie graupause mit dabei sein. Wer Lust und Zeit hat, kann gerne vorbeikommen.

Erstellt von Sawosch Media und Wildner + Designer
Erstellt von Sawosch Media und Wildner + Designer
Erstellt von Sawosch Media und Wildner + Designer
Erstellt von Sawosch Media und Wildner + Designer

Ich wünsche uns allen einen Abend mit viel Spaß zu einem ernsten Thema.

Claudia Riege

Hör auf DEINE Stimme

Stimme Songtext

Hör auf die Stimme
auf deinen Wegen, durch das Leben
da kommen Kreuzungen, und du stehst
du musst abwägen und überlegen, was du wählst und wofür du gehst
die bösen Geister, und all die Quäler
immer wieder, kommen sie zurück
es wird nicht leichter, nein es wird schwerer
du musst ihn meistern, den nächsten Schritt
da wo guter Rat teuer, du grad lost und gebeutelt bist
war da nicht immer diese Stimme, die dir hilft und zwar immer
Hör auf die Stimme, hör was sie sagt, sie war immer da, komm, hör auf ihren RatHör auf die Stimme, sie macht dich stark, sie will dass du’s schaffst

also hör was sie dir sagt
Hör auf die Stimme

Hör auf die Stimme
sag wirst du reden oder schweigen

was wird passieren, was kommt danach
willst du weggehen, oder bleiben
du musst entscheiden, keiner nimmt’s dir ab
das ist ne Reise, ohne Navi
alles offen und immer wieder neu
all die Prüfungen, ich glaub man schafft die
bleibt man sich selbst so gut wie es gehtb treu
da wo guter Rat teuer, du grad lost und gebeutelt bist
war da nicht immer diese Stimme, die dir hilft und zwar immer
Hör auf die Stimme, hör was sie sagt, sie war immer da, komm, hör auf ihren Rat
Hör auf die Stimme, sie macht dich stark, sie will dass du’s schaffst

also hör was sie dir sagt

Hör auf die Stimme, hör was sie sagt, sie war immer da, komm, hör auf ihren Rat
Hör auf die Stimme, sie macht dich stark, sie will dass du’s schaffst

also hör was sie dir sagt
Hör auf die Stimme

hör was sie sagt

Hör auf die Stimme
hör was sie dir sagt
da wo guter Rat teuer, du grad lost und gebeutelt bist
hör mal besser auf dein Bauchgefühl, das führt dich auch zum Ziel

ey glaub mir du bestimmst den Weg
und es ist ganz egal wohin du gehst
den es wird immer diese Stimme
die dir hilft, immer
Hör auf die Stimme, hör was sie sagt, sie war immer da, komm, hör auf ihren Rat

Hör auf die Stimme, sie macht dich stark, sie will dass du’s schaffst

also hör was sie dir sagt
Hör auf die Stimme

hör was sie sagt

Hör auf die Stimme
hör was sie sagt.

Claudia Riege

Musik und Musiker sind ein Vorbild für Harmonie

Manchmal braucht es Zeit, Ausdauer oder auch mehrere Versuche bis etwas genial Harmonisches aus einem vielfältigen Miteinander entsteht. Vorwürfe, Forderungen, Ärger, Macht, Kampf mit anderen und uvm, was wir in einem menschlichen Miteinander finden, sind da wenig hilfreich. Die Musik bzw. die Musiker, die die Musik schaffen, sind ein Vorbild!
Mit sich selber kämpfen oder gemeinsam für etwas Gutes. Harmonie als möglicher Gewinn.

Claudia Riege