Leidenschaft heute für unser aller schöne Zukunft morgen 😅

Auf Konflikte positiv (mit Neugierde, Freude, Interesse, Hoffnung und Gelassenheit) zu reagieren statt negativ (mit Trauer, Angst, Hass, Ärger und Desinteresse) macht das Leben nicht nur für den Moment angenehmer, sondern ist auch ein wichtiger Beitrag für die Zukunft. Die Erwachsenen haben eine Vorbildfunktion.

Unsere Praktikantin im Einsatz

Wir brauchen daher viele Menschen, die es schaffen, mit Herz und Leidenschaft im Alltag zu brennen. Das geht nur, wenn man einen positiven Blick auf Konflikte hat.

Claudia Riege

 

Leidenschaft zeigen 👑 einer meiner Kämpfe

Einer meiner Wesenszüge. Ich kann mich unendlich für vieles begeistern. Nur mein Umfeld nicht. Was war das Problem?
Gestern bekam ich den passenden Gedankenanstoß von Martin Uhlemann in seinem Video:

Die Tatsache, dass mein Umfeld in meiner jetzigen Lebensphase nicht so begeistert reagiert wie ich, war ein wichtiger Hinweis für mich. Ja, ein Geschenk.

Schicksal im außen

Ein Hinweis zu einem Schmerz, den ich als Kind erfahren habe. Meine Begeisterung wurde als Kind missbraucht. Mich lockte ein Bekannter unserer Familie in den See. Voller Vertrauen und unbekümmert. Ich wurde sexuell missbraucht. Auch in den Jahren meines Erwachsenseins wurde meine Begeisterung oft falsch gedeutet. Eher als Einladung für ein sexuelles Abendteuer.
Konnte ich andere nicht mit meiner Begeisterung anstecken oder wurde gar dafür mitleidig belächelt, habe ich angefangen, an mir zu zweifeln. Die Begeisterung, die eigentlich in mir aufkommen kann, andere stärken und anstecken kann, war vernebelt.
2 Dinge habe ich gelernt.
1. Vertrauen. Vertrauen, dass mir nichts mehr passieren wird, auch, wenn andere mich hier und da nicht mögen oder unschöne Dinge vorhaben. Meine Begeisterung falsch verstehen.

Vertrauen

2. Meine Leidenschaft. Sie gibt es wirklich. Und wenn andere das falsch deuten oder sie nicht selber sehen können, dann ist sie bei ihnen vernebelt, was wiederum berührt. Begeisterung spüren und sie zeigen gibt anderen auch die Möglichkeit, ihre eigenen Stärken zu erkennen. Auf Dinge, die uns unser Herz mitteilt, können wir uns verlassen. Eine wichtige Botschaft für alle und ganz besonders für die Kinder.

 

Claudia Riege