Kann man schwierige Situationen vermeiden?

Ich behaupte: Nein. Es kann jeden treffen. Plötzlich ist sie da…die schwierige Lebenssituation.

Krankheit
Streitigkeiten
Tod
Trennung
Arbeitsplatzverlust
Ausgrenzung
Krieg
Terror
Unfall

Ja, es kann schon sein, dass man sich aus einer spirituellen Sichtweise heraus, Situationen so etwas wie ausgesucht oder sie gar verschuldet hat. Doch das hilft maximal, um das Große und Ganze ansatzweise zu be-greifen….wenn man die Muße dazu hat. Akut helfen tut das aus meiner Erfahrung heraus zunĂ€chst gar nicht. Eher ist das Gegenteil der Fall. Es zieht den ein oder anderen noch mehr in den Keller.
Auch in schwierigen Situationen fĂŒreinander da sein. Vor allem dann, wenn es fĂŒr einen schwierig ist, ist wichtig und hilfreich.

Doch, was ist wirklich in einer schwierigen Situation der passende Schritt, um fĂŒreinander da zu sein?

Diese Frage ist nicht immer leicht zu beantworten. Ein schönes Interview ist mit Yvonne entstanden. Denn gerade, wenn Kinder involviert sind, ist die Suche nach einer Antwort besonders wichtig und schwierig. Ich danke Yvonne fĂŒr Ihr Sein, Ihr Interesse und fĂŒr Ihre wertschĂ€tzende wertvolle Arbeit! Möge sie viele Menschen erreichen und mehr als gut davon leben können!

Claudia Riege im Interview – Der Trailer

Ich wĂŒnsche allen Lesern gesegnte wunderschöne Weihnachtsfeiertage 🎄 mit kleinen Wundern. So wie es diese Zeit verspricht.

Claudia Riege

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.